IUU
KREATIV DENKEN | FLEXIBEL PLANEN | ZUVERLÄSSIG UMSETZEN

STRIMA II gestartet – Sächsisch-Tschechische Kooperation

Dienstag 27. Juni 2017

Mit der Auftaktveranstaltung am 26.6. wurde der offizielle Startschuss für das Projekt „STRIMA II“ gegeben. STRIMA II ist die Fortführung des grenzüberschreitenden EU-Förderprojektes STRIMA (Sächsisch-Tschechisches Hochwasserrisikomanagement; 2013-2015) und soll die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Tschechien beim Hochwasserrisikomanagement weiter vorantreiben und konsolidieren sowie die erarbeiteten Methoden weiterentwickeln und erproben. 

Die Projektlaufzeit beginnt am 1.7.2017 und beträgt drei Jahre.

INFRASTRUKTUR & UMWELT hat das Projekt und seine 5 Projektpartner im Auftrag des Lead Partners, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), in der Antragsphase des Projektes sowie bei der Vorbereitung und Durchführung der Auftaktveranstaltung unterstützt.