Infrastruktur und Umwelt
IUU
KREATIV DENKEN | FLEXIBEL PLANEN | ZUVERLÄSSIG UMSETZEN

Übergabe des Allrad Abfallsammelfahrzeugs an die Gemeinde Skrapar, Albanien zur Erweiterung der Abfallsammlung in entlegene Bergdörfer

Ende Februar 2021 begrüßte die Gemeinde Skrapar ihr neues Allrad-Abfallsammelfahrzeug in einer kleinen Feier im Freien. Im Rahmen des SECO-geförderten Projekts für integriertes Abfallmanagement in der Region Berat, Albanien, das von INFRASTRUKTUR & UMWELT in Zusammenarbeit mit SEHLHOFF, Deutschland und FLAG, Albanien, durchgeführt wird, wird die Erweiterung der Abfallsammlung in der Gemeinde Skrapar erreicht. Dies beinhaltet die Erstellung eines Abfallsammelplans für das ländliche Gemeindegebiet und die Beschaffung eines geeigneten, wendigen Allrad-Abfallsammelfahrzeugs. Der sachgerechte Umgang mit dem LKW wird durch Schulungen und Trainingsmaterial für den Fahrer, erste Ersatz- und Verschleißteile und eine Garantiezeit sichergestellt. Außerdem beschaffte die Gemeinde Skrapar Müllsammelbehälter für die erweiterte Sammlung.

Der Lkw wurde vom MAN Bus and Truck Center, Tirana, im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergeben. Der Bürgermeister von Skrapar, Herr Adriatik Mema, bedankte sich für die Zusammenarbeit zwischen dem SECO, der Gemeinde und dem Projektteam und natürlich für das neue Fahrzeug. Herr Patrik Meier, der stellvertretende Missionschef der Schweizerischen Botschaft in Albanien, der aus Tirana angereist war, freute sich, bei der Übergabe dabei zu sein und ist sich sicher, dass der LKW wesentlich zu einer Verbesserung der Müllabfuhr in der Region, der Umwelt und der Lebensqualität beitragen wird. Vor allem, da in Gebieten ohne Sammeldienst der Abfall auf wilden Müllkippen entsorgt wird.

Um eine nachhaltige Investition und Verbesserung der Abfallwirtschaft zu gewährleisten, werden in der Stadtverwaltung Maßnahmen zur Sensibilisierung der Bürger durch ihre Mitarbeiter und Recycling-Gruppen, die von jungen Menschen in Skrapar gegründet worden sind, durchgeführt.