Infrastruktur und Umwelt
IUU
KREATIV DENKEN | FLEXIBEL PLANEN | ZUVERLÄSSIG UMSETZEN

Anpassung an den Klimawandel in der Stadt Augsburg, Workshop mit zentralen Akteuren der Stadt am 13. November 2017

Im Zusammenhang mit einer vorbereitenden Studie zur Entwicklung einer Klimawandel-Anpassungsstrategie trafen am 13. November 2017 die zentralen Akteuren der Stadtverwaltung zu einem Workshop zusammen. Im Fokus der Veranstaltung stand die Kommentierung und Ergänzung der bisher durch INFRASTRUKTUR & UMWELT erarbeiteten Zwischenergebnisse. 

Nach der Begrüßung durch den Umweltreferent der Stadt Augsburg, Reiner Erben, und Vorstellung der relevanten Klimafolgen für Augsburg sowie der bisherigen Projektergebnisse, diskutierten die Teilnehmer/-innen in zwei Arbeitsgruppen zu den Themenfeldern „Hitze und Trockenheit“ und „Hochwasser, Starkregen und Sturm“. Weiterhin wurden die vorhandenen Datengrundlagen kommentiert und ergänzt sowie weitere relevante Akteure identifiziert. 

INFRASTRUKTUR & UMWELT führt im Auftrag der Stadt Augsburg eine vorbereitende Studie zur Entwicklung einer Klimawandel-Anpassungsstrategie durch. Im Zeitraum von September bis Dezember 2017 werden dafür relevante Themenfelder und Akteure sowie die vorhandenen Grundlagen zusammengestellt und auswertet, um die zielgerichtete Erarbeitung einer auf die Stadt Augsburg zugeschnittenen und umsetzungsorientierten Anpassungsstrategie zu ermöglichen.