Infrastruktur und Umwelt
IUU
KREATIV DENKEN | FLEXIBEL PLANEN | ZUVERLÄSSIG UMSETZEN

Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für den Vogelsbergkreis: Die Projektgruppe verständigt sich über Ziele und Maßnahmen

Das Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für den Vogelsbergkreis und seine Gemeinden hat am 23. Februar 2016 einen wichtigen Meilenstein erreicht. Die Vorschläge zu den Klimaschutzzielen des Kreises und dem Maßnahmenpakt, als die Kernelemente des Klimaschutzkonzeptes, wurden der Projektgruppe „Energie und Klimaschutz Vogelsberg“ vorgestellt und mit ihr diskutiert. Die „Projektgruppe“ wird gebildet aus regionalen Expertinnen und Experten sowie Vertretern aus den Bereichen Energieversorgung, Kommunen, Kreisverwaltung und Politik und hat beratende Funktion im Rahmen der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes.

Die Projektgruppe bestätigte die gutachterlichen Vorschläge zu den Klimaschutzzielen im Vogelsbergkreis. Danach sollen im Vergleich zu 2010 bis zum Jahr 2030 mindestens 20 Prozent Energie und 40 Prozent CO2 eingespart werden. Darüber hinaus ist der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien und der Kraftwärmekopplung geplant. Ziel ist, in 2050 für den Vogelsbergkreis Klimaneutralität zu erreichen.

Um diese Ziele zu erreichen, wurde im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzepts ein Maßnahmenkatalog zur Umsetzung entwickelt und ebenfalls von der Projektgruppe bestätigt.

Landrat Manfred Görig betonte in seine, Schlusswort, dass die Sitzung "... zwar der Schlusspunkt der Vorarbeit in der Projektgruppe, aber im Grunde doch erst der Anfang einer Aufgabe, die uns noch über viele Jahre begleiten wird“ sei.

Das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept für den Vogelsbergkreis wird nach der Kommunalwahl den politischen Gremien des Landkreises zur Beratung und zum Beschluss vorgelegt. Noch vor der Sommerpause wird es darüber hinaus in öffentlichen Veranstaltungen den Kommunen und den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt, damit möglichst kurzfristig mit der Umsetzung der Maßnahmen begonnen werden kann.

Siehe auch <<< hier >>>