Infrastruktur und Umwelt
IUU
KREATIV DENKEN | FLEXIBEL PLANEN | ZUVERLÄSSIG UMSETZEN

RAINMAN-Toolbox auf dem Deutschen Klimavorsorgeportal KLiVO empfohlen

Die RAINMAN-Toolbox wird seit März 2021 als Klimavorsorgedienst vom Deutschen Klimavorsorgeportal der Bundesregierung (KLiVO) empfohlen. KLiVO bietet eine Übersicht über qualitätsgeprüfte Klimavorsorgedienste, in der interessierte Akteure passgenau einsehen können, welche Dienste geeignet sind, um sie bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu unterstützen.

Die RAINMAN-Toolbox ist eine mehrsprachige Informationsplattform zur Unterstützung lokaler und regionaler Akteure sowie Bürger*innen beim Umgang mit Starkregengefahren. Im Rahmen des Interreg CENTRAL EUROPE Projektes RAINMAN von Juli 2017 bis Juni 2020 haben zehn Partnerinstitutionen aus sechs Ländern Werkzeuge, Methoden und Maßnahmen zum Umgang mit Starkregenrisiken erarbeitet. Seit Juni 2020 steht die RAINMAN-Toolbox unter https://rainman-toolbox.eu/de/ öffentlich zur Verfügung.

INFRASTRUKTUR und UMWELT hat das Projekt RAINMAN im Auftrag des Lead Partner Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) sowie des Projektpartners Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) begleitet, die Erarbeitung der RAINMAN-Toolbox fachlich unterstützt, koordiniert und technisch umgesetzt.