Infrastruktur und Umwelt
IUU
KREATIV DENKEN | FLEXIBEL PLANEN | ZUVERLÄSSIG UMSETZEN

Integriertes energetisches Klimaquartierskonzept für Offenbach Senefeld

Untersuchungsgebiet für das Quartierskonzept Offenbach-Senefeld

Die Stadt Offenbach am Main möchte mit einem energetischen Quartierskonzept nach KfW 432 im Quartier Senefeld sowohl eine Ausgangsanalyse der energetischen Quartierssituation und der Energieversorgung erhalten, als auch Analysen des Lokalklimas, der Grünstrukturen und der Mobilität. Es sollen Potenziale identifiziert und Maßnahmen unter vorrangiger Berücksichtigung des Klimaschutzes und der Klimaanpassung erarbeitet und bewertet werden.

Im Untersuchungsgebiet befinden sich verschiedene Fördergebiete nach unterschiedlichen Programmen der Städtebauförderung, wie z.B. HEGISS der Sozialen Stadt und Stadtumbau MAN Roland. Synergien werden hergestellt, die der städtebaulichen Entwicklung des Quartiers dienen. Dabei wird ein Fokus neben Baumaßnahmen auf Sozialem, Wirtschaft, Verkehr, Kultur, Bildung und Arbeit gelegt. Die Ergebnisse sollen auf andere Quartiere / Stadtgebiet übertragbar sein.

INFRASTRUKTUR & UMWELT (IU) erstellt für die Stadt Offenbach das integrierte energetische Quartierskonzept nach KfW 432 für das Quartier Senefeld / Südliche Innenstadt. Die Arbeiten umfassen unter anderem Analysen und Potenzialermittlungen zum Klimaschutz und der Klimaanpassung, die Erarbeitung von Leitbildern und Maßnahmen. Ein umfangreicher Beteiligungsprozess findet eingebunden in das Quartiersmanagement HEGISS statt.